Wirtschaftsweiser
Prof. Achim Truger

Energiesicherheit, Inflation und Lieferketten – Herausforderungen für Wirtschaft und Wirtschaftspolitik 2023

Wirtschaftsweiser Prof. Achim Truger Wirtschaftsweiser Prof. Achim Truger Servicenavigation

Dem Aufschwung nach der Covid-Krise folgte mit der russischen Invasion der Ukraine der nächste Schock. Energiesicherheit, Inflation und Lieferketten stellen Wirtschaft und Wirtschaftspolitik 2023 vor neue Herausforderungen. Die nun nötigen Schritte müssen gleichzeitig für die umso dringlichere Transformation zu einer nachhaltigeren Wirtschaft und Gesellschaft mit resilienten Wertschöpfungsketten genutzt werden.

Das Jahresgutachten des Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung kommt zu einem nicht nur für Deutschland wichtigen Zeitpunkt.
Prof. Achim Truger ist einer der profiliertesten Finanzwissenschaftler Deutschlands und seit März 2019 auch Mitglied des Sachverständigenrates. Er beleuchtet bei dieser Veranstaltung nicht nur die wesentlichen Empfehlungen des Herbstgutachtens, sondern auch vielfältige Handlungsoptionen, die sich für Geld-, Fiskal-, Lohn- und Verteilungspolitik vor dem Hintergrund multipler Krisen und dem Erfordernis einer auch klimagerechten Neuorientierung unserer Wirtschaft und Gesellschaft ergeben.

Programm

Zeit Beschreibung
16:00
Einlass
16:15
Begrüßung
16:30
Prof Achim Truger zum Jahresgutachten des Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung
17:00
Diskussion
17:45
Ende der Veranstaltung

Moderation: Markus Marterbauer

 

Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldung

Wir bitten um Ihre Anmeldung bis 23. November 2022.

Geben Sie bitte Ihre individuelle E-Mail Adresse ein und Sie erhalten eine E-Mail mit Ihrem Anmeldelink. Damit gelangen Sie zum Anmeldeformular.

 

Die Anmeldung ist leider nicht mehr möglich.

 

Hier geht es zu unseren nächsten Veranstaltungen:

 

Die Veranstalter:innen

Technisch gewerbliche Abendschule der AK Wien, Hörsaal, 4. Stock
Plößlgasse 13, 1040 Wien