Umgang mit Süchten im Betrieb

SVP Tagesseminar

Umgang mit Süchten im Betrieb Umgang mit Süchten im Betrieb Servicenavigation

Neben den bekannten Suchtmitteln Alkohol und Tabak finden Medikamente und Drogen für das „Gehirndoping“, bedingt durch hohe psychische Belastungen, zunehmend Verbreitung. Was können Betriebe leisten, um mit dem Thema Sucht kompetent umzugehen und eine gesundheitsförderliche Arbeitsatmosphäre zu schaffen?

Zielgruppe: SVPs aus Wiener Betrieben.
Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldung

Bitte um Anmeldung bis spätestens: 13. November 2022 

Geben Sie bitte Ihre individuelle E-Mail Adresse ein und Sie erhalten eine E-Mail mit Ihrem Anmeldelink. Damit gelangen Sie zum Anmeldeformular.

 

 

Anfahrt

mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Linie D (Station Schloss Belvedere) U1 (Taubstummengasse)

Parkmöglichkeiten (nach Verfügbarkeit) gibt es in der AK Wien Tiefgarage in der Argentinierstraße 37.

Die Veranstalter:innen

Gesunde Arbeit
ÖGB - AK SVP